Sonntag, 21. Dezember 2014

Liebe Weihnachtsgrüße

Ich wünsche allen Lesern meines Blogs ein schönes  besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in ein erfülltes und kreatives 2015!


Matterhorn und Dorf Findelen 56x38 cm

Freitag, 19. Dezember 2014

Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder male ich im Winter das Matterhorn, einen meiner Lieblingsberge. Das Aquarell zeigt im Vordergrund das Dorf Findelen.


Matterhorn mit dem Dorf Findelen 38x28 cm

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Zeit für Winterbilder....

Jetzt ist die Zeit für Winterbilder auch bei mir angekommen.... Die Toskanamotive habe ich erst einmal zur Seite gelegt. Mal schaun, wie lange es andauert :-) Angefangen habe ich mit mehreren kleinen Bildern zum Einmalen.... das eine oder andere grün hat sich dann doch eingeschlichen, so dass nicht nur von Winterbildern die Rede sein kann :-) obwohl: hier ist es irgendwie für die Jahreszeit noch ganz schön grün!






Mittwoch, 10. Dezember 2014

Castello di Volpaia

Castello die Volpaia ist ein wunderschönes kleines Dorf im Chianti-Gebiet. Allein die Fahrt dorthin durch die Weinberge ist traumhaft....


Castello di Volpaia im Chianti 42x50 cm

Montag, 1. Dezember 2014

Nebel zieht auf....in der Toskana

Während unserer Reise durch die Toskana und Umbrien im Oktober gab es auch Tage, an denen die Täler in Nebel gehüllt waren. Ich mag diese mystische Stimmung - am liebesten natürlich dann, wenn sich die Sonne im Laufe des Morgens doch noch durchsetzen kann.


Nebel zieht auf....46x32 cm



Freitag, 7. November 2014

Kunsthandwerkermarkt

Jetzt ist wieder die Zeit der Kunsthandwerkermärkte. In diesem Jahr bin ich nur in Sarstedt am 15. und 16. November dabei. Wie in jedem Jahr sind im Vorfeld einige kleine Aquarelle entstanden....



Dienstag, 4. November 2014

Interview bei Radio LeineHertz 106.5

Heute war ich bei Radio LeineHertz, einem regionalen Radiosender, zu einem Interview eingeladen. Hintergrund der Einladung war meine Ausstellung "Wasser trifft Farbe" im Rathaus Hemmingen. Mein erstes Radiointerview - live! Spannend und interessant, einmal in einem Radiosender zu sein. Hier ein Link zur Facebookseite Radio LeineHertz 106.5


und ein Foto mit dem Moderator Dirk Heinrich:


Montag, 3. November 2014

Herbst in der Toskana und in Umbrien

In den letzten zwei Wochen war ich in der Toskana und in Umbrien unterwegs. Unsere Rundreise führte uns vorbei an Florenz ins malerische Anghiari, von dort nach Castel Rigone oberhalb des Lago Trasimeno und dann noch nach Castiglione della Pescaia an die toskanische Küste. Ausflüge haben wir u.a. nach Caprese Michelangelo, Poppi, Sansepolcro, Arezzo, Cortona, Perugia und Massa Marittima gemacht. Wir haben viele beeindruckende Städte und wunderschöne Landschaften gesehen, da blieb mal wieder nur Zeit für Skizzen und ganz viele Fotos. Hier ein kleiner Eindruck:







Donnerstag, 16. Oktober 2014

Dienstag, 7. Oktober 2014

Kapelle in Hemmingen

Ganz in der Nähe, im alten Teil von Hemmingen-Westerfeld,  befindet sich eine alte historische Kapelle. Die Kapelle (im gleichnamigen "Kapellenweg") wurde im 16. Jahrhundert errichtet und ist sehr idyllisch und etwas versteckt gelegen.


Kapelle in Hemmingen Westerfeld 56x38 cm

Montag, 29. September 2014

Hannover III

Das Neue Rathaus in Hannover habe ich schon mehrfach gemalt - Plein Air oder von einem der vielen Fotos, die im Laufe der Zeit entstanden sind. Das neue Aquarell ist nach einem Foto entstanden, das ich im Frühjahr gemacht habe, als die Bäume noch keine Blätter hatten.

Hannover, Neues Rathaus, 65x50 cm

Donnerstag, 25. September 2014

Hannover II

Diesmal ein Motiv am Abend: die Kramerstraße in der Altstadt mit Blick auf die Marktkirche.


Hannover Kramerstraße 56x42 cm



Dienstag, 23. September 2014

Hannover

Im Moment beschäftige ich mich mit einigen Motiven aus Hannover und Hemmingen, da demnächst eine Ausstellung ansteht. Das erste Motiv befindet sich im Herzen der Altstadt Hannovers: der Ballhofplatz.

Hannover Ballhofplatz 56x38 cm

Mittwoch, 17. September 2014

Goethes Gartenhaus

Als ich in Weimar zum Plein Air Malen war, habe ich Goethes Gartenhaus im Park an der Ilm nicht nur ein Mal gemalt. Das zweite Aquarell musste auch zu Hause noch etwas nachgearbeitet werden und ist jetzt fertig.

Goethes Gartenhaus in Weimar 48x36 cm

Dienstag, 16. September 2014

Aquarellmeeting 2014 in Würzburg

Und dann war es endlich soweit: am Samstag stand das vom WCC und dem Kunsthaus Michel veranstaltete Aquarellmeeting an. Der Regen der letzten Tage hatte sich glücklicherweise verzogen, so dass dem Malen im Freien nichts im Wege stand. Mein Motiv war der südliche Teil des Hofgartens der Residenz Würzburg - eine zauberhafte Gartenanlage, die mich sofort in den Bann gezogen hat.



Es war eine wunderbare Erfahrung, mit so vielen anderen Aquarellisten - überall in Würzburg verstreut - zu malen. Ein großes Dankeschön an den WCC und das Kunsthaus Michel für die tolle Organisation!

Leider habe ich "in der für mich doch großen Aufregung" meinen Fotoapparat und auch das Smartphone im Zimmer vergessen, so dass ich jetzt leider mein abgegebenes Aquarell hier nicht zeigen kann. Es hängt noch bis ca. Ende Oktober im Kunsthaus Michel. Allerdings habe ich ein Foto der 6 Preisträger - super Aquarelle!





"Paper Day" in der Hahnemühle

In den letzten Tagen war ich ständig unterwegs, daher erst jetzt mein Post zu unserem Besuch in der Hahnemühle. Die DAS/GWS hatte die Möglichkeit, die Papierfabrikation hautnah zu erleben und das Beste: wir durften sämtliche Büttenpapiere testen. Seit kurzem stellt die Hahnemühle auch satiniertes Papier in 300g und 600g her, was mir natürlich sehr entgegenkommt. Es war eine sehr informative und spannende Veranstaltung. Ein herzliches Dankeschön an das Team der Hahnemühle, das uns so wunderbar betreut hat.





Montag, 8. September 2014

Zum Plein Air Malen in Weimar....

In der vergangenen Woche war ich zwei Tage zum Plein Air Malen in Weimar. Während in weiten Teilen des Landes den ganzen Tag die Sonne schien, war es in Weimar den ganzen Tag dunstig. Genau so am zweiten Tag.... trotzdem hat es großen Spaß gemacht. Das Malen vor dem Motiv ist ein ganz besonderes Erlebnis und ich sollte viel öfter draußen malen. Hier nun das erste kleine Aquarell, das zu Hause noch etwas nachgearbeitet werden musste.


Goethes Gartenhaus im Park an der Ilm 38x28 cm


Die Fotos aus dem Park an der Ilm, in dem Goethes Gartenhaus steht, zeigen das dunstige Wetter:



Sonntag, 31. August 2014

Sanddorn in den Dünen

Am Rand des Ostseestrandes, in den Dünen, wächst Sanddorn. Die orangenen Früchte fallen gleich ins Auge, so dass ich sie gern als Motiv für ein neues Aquarell ausgesucht habe.


Sanddorn in den Dünen 38x28 cm

Freitag, 29. August 2014

Sonntag, 24. August 2014

Mich zieht's doch immer wieder nach Italien zurück....

.... wenn auch heute nur als Motiv für ein neues Aquarell. Wie gern wäre ich jetzt selbst dort, hat sich der Sommer doch hier in Norddeutschland - zumindest in diesen Tagen - schon verabschiedet.

Haus in der Toskana 48x36 cm

Freitag, 22. August 2014

Hiddensee und Darß

Am vergangenen Wochenende war ich in der Kunstfabrik Hannover bei Niko von der Assens Kurs "Die Leichtigkeit des Aquarells". Für mich eine neue Erfahrung, da ich mich mit der Leichtigkeit - so glaube ich - immer etwas schwer tue. Es hat großen Spaß gemacht und natürlich habe ich auch viel gelernt. Das erste Bild, mit Unterstützung entstanden, zeigt den Leuchtturm Dornbusch auf Hiddensee. Auf dem zweiten Bild sind Windflüchter am Weststrand auf dem Darß zu sehen, die ich immer wieder gern male.


Leuchtturm Dornbusch auf Hiddensee 56x38 cm


Windflüchter am Weststrand auf dem Darß 66x46 cm



Dienstag, 12. August 2014

Immer noch Lavendel

Der Lavendel lässt mich immer noch nicht los. Daher habe ich noch ein Haus im Lavendelfeld gemalt.


Haus im Lavendelfeld II; 56x38 cm



Sonntag, 10. August 2014

Haus im Lavendelfeld

Immer noch denke ich sehr gern an unsere Reise in die Provence und Korsika zurück. Der Lavendel stand fast in voller Blüte - eine wunderschöne Landschaft. Von diesen Eindrücken inspiriert entstand dieses weitere Aquarell aus der Provence.


Haus in der Provence; 48x36 cm


Freitag, 8. August 2014

Romanische Kapelle bei Eygalières

In der Nähe von Les Baux-de-Provence befindet sich das kleine Dorf Eygalières. Und von dort ist es nicht weit zur kleinen romanischen Kapelle St-Sixte aus dem 12. Jahrhundert. Der Abstecher während unserer Reise durch Südfrankreich hat sich auf jeden Fall gelohnt!


Romanische Kapelle St-Sixte bei Eygalières; 40x30 cm


Freitag, 25. Juli 2014

Verspätete Pfingstrosen

Rechtzeitig begonnen - doch dann kam der Urlaub - und die Pfingstrosen sind nicht mehr fertig geworden. Jetzt habe ich sie fertig gemalt und zeige sie, auch wenn mittlerweile die Zeit für Sonnenblumen gekommen ist....

 
Weiße und rote Pfingstrosen in Vase; 28x38 cm



Rote Pfinstrosen in Vase; 36x52 cm



Dienstag, 22. Juli 2014

Roussillon

Was liegt näher, als mit den selbst hergestellten Farben eine Ansicht aus Roussillon zu malen. Allerdings kamen auch noch andere Farben zum Einsatz, da ich mich beim Kauf der Pigmente hauptsächlich auf Ocker, Rotbraun, Rot, Orange und Magenta beschränkt hatte.


Roussillon; 56x38 cm




Aquarellfarben

Die Herstellung der Aquarellfarben war kein Problem: Nachdem das Gummi arabicum in Pulverform mit destilliertem Wasser vermischt und nach mindestens 8 Stunden aufgelöst war, mussten nur noch die Pigmente eingerührt und in kleine Gefäße abgefüllt werden. Dann konnte ich endlich mit dem ersten Probebild beginnen. Hier das Ergebnis:


Aquarell mit Pigmenten aus Roussillon; 32x24 cm



Pigmente aus Roussillon

Während unserer Rundreise haben wir eine Woche in Goult verbracht, ein kleines Dorf in der Provence zwischen Gordes und Roussillon. Natürlich durfte ein Besuch in Roussillon nicht fehlen, auch wenn in den Sommermonaten viele dieselbe Idee haben und dort sehr viele Touristen anzutreffen sind. Roussillon ist bekannt für seine Ockerfelsen und bereits die Römer haben dort den Farbstoff Ocker abgebaut. Im Ort gibt es einen kleinen Laden, in dem man Pigmente und Gummi arabicum speziell für die Aquarellmalerei kaufen kann. Da konnte ich natürlich nicht widerstehen....


Pigmente aus Roussillon

Mittwoch, 16. Juli 2014

Saint-Rémy-de-Provence

Das erste Aquarell nach unserer Frankreichreise ist jetzt fertig geworden. Es zeigt eine Gasse in Saint-Rémy-de-Provence.


Saint-Rémy-de-Provence; 54x38 cm

Dienstag, 8. Juli 2014

Zurück aus der Blogpause

Unser Urlaub ist vorbei....wir sind zurück von unserer Rundreise durch die Provence und Korsika. Für einen kurzen Abstecher in die Toskana war am Ende auch noch Zeit, dank der Fährverbindung Bastia-Livorno. Wir haben sehr viel gesehen, Zeit blieb daher nur für schnelle Skizzen und ganz viele Fotos. Hier ein erster Eindruck:


Saint-Rèmy-de-Provence

Lavendelfeld bei Roussillon

Gordes

Ile Rousse/ Korsika

Westküste bei Porto/Korsika

Hafen in Calvi

Freitag, 6. Juni 2014

Bautzen

Nach einer kurzen Pause gibt es jetzt ein weiteres Aquarell von unserer Sachsen-Reise. Zu sehen ist der Hauptmarkt in Bautzen.

Bautzen, Hauptmarkt 65x50 cm




Samstag, 17. Mai 2014

Görlitz

Weiter geht es mit einem Aquarell, das die Kirche St. Peter und Paul in Görlitz zeigt. Im Vordergrund ist die Neiße zu sehen, die Grenze zu Polen.


Görlitz 48x36 cm