Donnerstag, 22. Oktober 2015

Schön war es an der Amalfiküste....

Von Norditalien ging es dann mit einer Zwischenübernachtung in Tuscania, Latium direkt an die Amalfiküste. Dort sind wir fünf Tage geblieben und konnten uns in aller Ruhe Amalfi, Positano, Ravello und Sorrento anschauen. Eine wirklich wunderschöne Küste - und in dieser Zeit nicht ganz so überlaufen.


Ravello, Villa Rufolo

Sonnenuntergang an der Amalfiküste, im Hintergrund Capri

Ravello, Villa Rufolo

In den Gassen von Sorrento

Amalfi im Regen

Dom von Amalfi, immer noch Regen...

Positano

Kommentare:

  1. Liebe Conny,

    da könnte ich auf Stelle schon wieder die Koffer pacekn - meine Güte, wie schön doch unsere Welt ist. Herrliche Impressionen hast du mitgebracht.

    So, jetzt geht es in Bett und ich werde sicher vom schönen Süden träumen und wünsche dir auch eine gute und erholsame Nacht.
    Alles Liebe,
    isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,
      oh ja, es gibt so viele schöne Reiseziele... gerade auch im Süden. Reisen ist eine ganz wunderbare Sache!
      Dir auch eine gute Nacht und ein schönes Wochenende!
      Viele liebe Grüße
      Conny

      Löschen